Events

Workshops, Studienreisen, Vorträge, Großveranstaltungen, Innovationstage - hier finden Sie alle aktuellen Veranstaltungen zum Thema Fresh X.

02.02.2019 Impulstag: Gemeinde weiter denken, Kirche innovativ gestalten

Der evangelische Kirchenbezirk Mühlacker lädt zu einem Impulstag ein, um auf Grund der aktuellen gesellschaftlichen Veränderungsprozesse Kirche innovativ zu gestalten. "Wir überlegen, wie wir konstruktiv die Fragen angehen, die uns das Leben stellt. Wir wollen uns nicht lähmen lassen, sondern schauen, welche Chancen und Möglichkeiten sich auftun." In diesem Sinn will der Impulstag Mut machen und praktische Ideen weitergeben, damit Neues wachsen kann. 

Mit dabei sind einige Fresh X-Workshops wie "Jugendgemeinde - mit Jugendlichen innovativ aufbrechen", "Fresh X im Nagelstudio", "10x neue Aufbrüche" oder "Kirche Kunterbunt".

Weitere Informationen gibt es hier.

08.02.2019 Fresh X - Jahrestagung

Herzliche Einladung zur ersten Fresh X-Jahrestagung in Kassel an alle Interessierte, Pioniere, hauptamtlich und ehrenamtlich Engagierte sowie alle, die Kirche neu träumen wollen. Mit Zeit zum geistlichen Auftanken, spannenden Impulsen, Workshops und Coaching bietet die Jahrestagung ein inspirierendes Programm, das gleichzeitig möglich macht, sich mit Leuten aus ganz Deutschland zu vernetzen.Inhaltlich steht der Tag mit einem Vortrag von Prof. Michael Herbst unter dem Thema "formational", einem zentralen Kriterium der Fresh X-DNA. Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

16.02.2019 2. Netzwerktag in Westfalen

An vielen Orten in Westfalen sind in den letzten Jahren neue Initiativen entstanden, die auf neuen und ungewohnten Wegen Menschen erreichen möchten. Sie finden sich zum Beispiel im „ZeitRaum“ in Witten, in Lüdenscheid in einer ehemaligen Buchhandlung, der „Guten Stube“, in Minden in der „Simeons Herberge“ oder in Siegen im „frei:Raum“.

Mit dem Netzwerktag "unterwegs zu neuen Ufern!" möchten wir all die, die träumen, die quer denken oder schon aufgebrochen sind herzlich nach Dortmund einladen. Im Mittelpunkt stehen dabei das Hören auf- und das Lernen voneinander. Dazu haben wir einige Pionierinnen und Pioniere aus verschiedenen Initiativen eingeladen, die von ihren ersten „Weg- und Geh-Erfahrungen“ erzählen werden. Darüber hinaus gibt es natürlich auch die Möglichkeit, neue Initiativen kennen zu lernen oder zusammen zu "träumen" und neue Ideen zu entwickeln! Und natürlich wollen wir uns Zeit nehmen, um Gott zu feiern und zu loben!
 

Weitere Informationen zum Tagesablauf und zur Anmeldung gibt es hier.

21.-24.03.2019 Gnadauer Zukunftskongress

Leidenschaftlich glauben - dazu lädt Gott ein. Gott brennt für die Menschen und hat ein Herz für diese Welt. Erst wer sich von Gottes Leidenschaft anstecken lässt, kann... 

... engagiert leben. Denn wir stehen nicht abseits, wenn es um Herausforderungen und Nöte geht. Wir bringen uns ein, weil diese Welt in Gott dem Schöpfer ihren Ursprung hat und er auf seine Schöpfung zugeht. Darum heißt es: 

... innovativ gestalten: Unsere Welt verändert sich! Wir glauben, dass neue Fragen auch neue Antworten brauchen. Wir wollen unsere positive Gestaltungskraft nutzen, eingefahrene Denkmuster aufbrechen, neue Ideen entwickeln, selbst in Bewegung kommen und etwas bewegen. 

Zu weiteren Informationen, dem detaillierten Programm und zur Anmeldung geht es hier.

05.-07.04.2019 spring > ein Wochenende für Kirchenentdecker*innen

Kirche von morgen wird anders sein - und doch bleibt ihre Kernaufgabe dieselbe: Sie muss auf Menschen zugehen. Und dazu muss sie manchmal den SPRUNG INS UNGEWISSE wagen. Springst du mit uns?

Das Wochenende für Entdecker*innen...

... ist ein Angebot für "Pioniere", die sich der Frage stellen, wie Kirche eine neue Form annehmen kann, die zu denen passt, die nicht mehr in unsere klassischen Formen passen (wollen).

... ist eine modulare Lernwerkstatt für alle Neugierigen und soll als come and go-Seminar stattfinden: Alle Einheiten können einzeln ausgewählt und besucht werden.

... wird durch dich mitgestaltet: Damit wir passgenaue Themen zusammenstellen, kannst du hier unsere Themenpakete anschauen und bewerten. Und du kannst natürlich deine eigene Fragen und Ideen einbringen.

Zu weiteren Informationen geht es hier

26.-27.04. + 15.06.2019 3 Tage Inspiration und Austausch für Entdecker und Pionier*innen

Es beginnt mit der Sehnsucht. Nach neuen, andern Ausdrucksformen von Kirche, in denen Kirchliche und Konfessionslose vom Geist Gottes gleichermaßen überrascht werden. Nach einer Art von Kirche, die sich in unterschiedliche Kontexte senden lässt und die Bedürfnisse, Interessen oder Notlagen der Menschen zur Grundlage ihrer Gestalt macht. Die ihre Sendung neu darin findet, gemeinsam zu hören und zu spüren, wo Gott sich im Sinne der 'Missio Dei' im Vertrauen wie im Fremden als der Lebendige zeigen wird. Wie könnte sich eine solche resonanzsensible und hörende Kirche entwickeln?
    
Die Entdeckertage öffnen einen Raum, sich mit den Erfahrungen und Haltungen der Fresh Expressions of church Bewegung auseinander zu setzen, sie „weiterzudenken“ und in einer ökumenischen Lerngemeinschaft Erfahrungen zu teilen und inspirierende Entdeckungen zu machen. Eingeladen sind alle, die diese Sehnsucht teilen. Wir treffen uns in der kulturellen Vielfalt mitten im Herzen Hannovers. Zwischen den Inspirationstagen gibt es eine Austauschplattform (per Videokonferenz) und Impulse für eine „hörende Suchbewegung“ im eigenen Kontext.

Die Anmeldung ist hier möglich. 

29.06.2019 Werkstatt-Tag "Kirche neu entdecken"

Die Gestalt der Kirche befindet sich im Umbruch. Das ist an vielen Stellen spürbar. Am Werkstatt-Tag bei Offenburg machen wir uns auf den Weg, um zu entdecken: Wofür brennen wir selber? Wo entdecken wir das Wirken Gottes? Wie entdecken wir die Sendung als Kirche neu - an den Orten, an denen wir stehen? Und welche Formen von Kirche können daraus entstehen? Ein Tag, um gemeinsam auf Spurensuche zu gehen. 

Weitere Infos gibt es hier.

31.08.-06.09.2019 Studienreise London

In der anglikanischen Kirche gibt es seit dem kirchlichen Papier „Mission shaped church“ im Jahre 2004 einen Aufbruch in missionaler Bewegung neu in die Lebenswelten und Netzwerke der Menschen hinein zu gehen. Dadurch sind in den letzten Jahren über 4000 neue Kirchenprojekte und Gemeindeformen entstanden. Diese „fresh expressions of church“ sind mittlerweile auch in deutschen Kirchen in aller Munde.

Wir reisen ins Ursprungsland der Fresh X –Bewegung und lernen dort vielschichtige und verschiedenartige Gemeinden kennen. In der Begegnung mit den Menschen vor Ort lassen wir uns inspirieren, um unsere eigene Innovationskraft und Ideen zu stärken, damit wir heute erfrischend Kirche sein können. Wir fahren dabei auch bewusst einige Tage zu ländlichen Gemeinden.

Zu weiteren Informationen und zur Anmeldung geht es hier.